Seit Herbst 2022 bietet Silvia Müller im Mehrzweckraum der TSV Halle einen flexiblen Dance-Fitness-Kurs für jedermann. 

Von 19.00 - 20.00 Uhr läuft 4STREATZ®️, einem flexiblen Dance-Fitness-Programm, ergänzt von 30 Minuten Streching

Silvia Müller ist staatlich geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin mit über 10 Jahren Berufserfahrung als Fitnesstrainerin. Sie hat die Trainer B-Lizenz, ist u.a. Mastertrainerin für 4STREATZ®️ sowie Trainerin für BODYART®️ Basic, BODYART Dynamic und DEEPWORK®️.

Einmal schnuppern ist möglich, bitte meldet euch an - in der Geschäftsstelle des TSV Neufahrn unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Betreff „4STREATZ®️“ oder telefonisch unter 08165-3610.

Kursgebühren (10er Karte): s. Betragsordnung / Preisliste  Kurskarten sind in der Geschäftsstelle des TSV Neufahrn erhältlich. Mit einer Kurskarte könnt Ihr jederzeit einsteigen - abgestempelt wird nur bei Anwesenheit

Montag, 09 Januar 2023 17:54

Babyturnen

Babys im Krabbelalter haben hier die Möglichkeit sich individuellen Herausforderungen zu stellen und mit Hilfe von verschiedenen Materialien neue Sinneserfahrungen zu sammeln . In ihrem eigenen Tempo üben sie ihr Gleichgewicht zu halten, trainieren ihre Geschicklichkeit, lernen ihre Kraft einzusetzen und noch vieles mehr.  Mit Hilfe von kleinen Bewegungslandschaften und Materialanregungen wecken wir die Neugierde der Kleinen und können sie bei Erfolgserlebnissen beobachten, sie aber auch bei kleinen Hürden ermutigen und unterstützen. Der Austausch untereinander findet ebenfalls Platz, währenddessen die Kleinen miteinander agieren und erste soziale Kontakte knüpfen. 

Babyturnen ist ein Kurs des TSV Neufahrn 1919 e.V.  
Zeit: Donnerstags 10:00 bis ca 11:30  
Raum: Mehrzweckraum / TSV-Halle 

Eine Anmeldung über die Geschäftsstelle des TSV Neufahrn ist erforderlich .  
Der Kurs ist auf ca. 12 Kinder im Krabbelalter beschränkt.
Kurskosten: -- Beitragsordnung / Preisliste (pdf)

Kursleiterin: Juliane Blümel - Erzieherin, selbst Mutter von 2 Kindern (1J und 3J) 
PS: Spezielle Fragen zum Babyturnen beantwortet Juliane gerne, einfach die Frage per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. 

Manch Abteilungsleiter des TSV Neufahrn übt sich in einer, für ihn eher sportartfremden Tätigkeit .. jonglieren. Ein Teil der Übungsleiter und Assistenten, die das breite Sportangebot und Kursprogramm hauptsächlich ehrenamtlich betreuen sind SchülerInnen, StudentInnen oder Selbstständige. Für SchülerInnen und StudentInnen beginnt mit einem neuen Schulhalbjahr oder Semester ein neuer Stundenplan. Die Trainingszeiten in der TSV Halle, im Spiegelsaal und auch im Mehrzweckraum sind zeitlich fein säuberlich aufeinander abgestimmt. 

Krankheitsbedingte, kurzfristige Absagen von Übungsleiter bringen die laufenden Aktivitäten innerhalb des TSV Neufahrn und bei den Eltern der sportlichen Kinder durcheinander.

Um langfristig sicher planen zu können und auch um den geplanten, neuen Anbau mit einem erweiterten Kursprogramm zu füllen, sucht der TSV Neufahrn langfristig weitere Übungsleiter. 

Ob als Trainer- / Übungsleiter,  Neueinsteiger oder Wiedereinsteiger für die Bereiche Kindersport, Turnen, Kampfsport, Tanzen, sowie Senioren- und Gesundheitssport, erste Gespräche werden schon jetzt geführt um unser nächstes Sportzeiten-Puzzle zu lösen. 

Anfragen können per email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Betreff: Trainer für Anbau  gesendet werden

Eine Expertengruppe im deutschen Judobund hat speziell für die Altersgruppe 5 – 9 Jahre ein sehr gutes und abwechslungsreiches Ausbildungskonzept „Judo spielen lernen“ erstellt. Zielsetzung ist es eine möglichst breite motorische, emotionale und soziale Förderung und Hinführung zum Judosport zu ermöglichen. Durch das Training wird nicht nur eine Grundlage für den Judosport geschaffen, sondern auch eine sehr gute Basis für viele andere Sportarten. 

 Ab 13. Januar 2023 beginnt ein neuer 6-wöchiger Schnupperkurs für Kinder von 5 – 9 Jahre. Der Kurs endet zu Beginn der Faschingsferien Ende Februar. Das Training findet jeweils freitags von 17:00 – 18:30 Uhr in der Käthe-Winkelmann-Halle statt - Zugang über den Eingang an der Außentreppe linke Hallenseite). Für das Schnupper-/Probetraining ist eine lockere Bekleidung (z. B. langärmliges Shirt und Jogginghose) ausreichend. 

Ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene können natürlich auch jederzeit mit dem Judosport beginnen. 

Weitere Infos sind bei Markus Seidenberger unter Telefon 08165/997236 erhältlich.

Im letzten Jahr ganz vorsichtig unter 2G Bedingungen gestartet, in diesem Jahr immer mit einem Ohr auf Informationen aus dem Corona-Lagezentrum lauschend, starteten die Planungen zum diesjährigen Seniorennachmittag optimistischer.

Einladungen schreiben & versenden, die Namen der zu ehrenden Sportler herausfinden & zusammenstellen, kleine Geschenke für „Neuzugänge“ vorbereiten - die gewohnten Vorgänge fühlten sich schon wieder ganz normal an.

Mitte November war es soweit, in wohlbekannter Runde trafen sich die Mitglieder zu einem Plausch bei Kaffee, Kuchen und vereinsinternen Neuigkeiten.

In großer Runde war der Nachmittag kurzweilig und mit einem kleinen Kuchenpaket ging es satt & informiert nach Hause

Am Dienstag 13.12.2022 um 18 Uhr findet zum ersten Mal nach 3 Jahren ( Corona Pause ) wieder der Lebende Adventskalender beim TSV Neufahrn statt. 

Wir gehen dieses Jahr mit den Vorführungen in die Käthe-Winkelmann-Halle. Hier haben wir zur Vorsicht immer rnoch mehr Platz und können freiwillig die Abstände einhalten. 

Für alle die Neugierig sind und wissen wollen was Sie erwartet. Anbei der LINK zum Rücklblick auf den letzten TSV-Lebenden Adbvenstkalender aus dem Jubiläumsjahr 100-Jahre TSV-Neufahrn  - 2019 => https://tsv-neufahrn.de/los-geht-s/infos-aus-dem-vorstand/432-lebender-adventskalender-2019-beim-tsv-neufahrn.html  

Dieses Jahr habe wir ein neues Programm aus der nach Corona neu im Aufbau befindlichen TURN-Showgruppe sowie aus der Abt. Tanzsport. 

Wir freuen uns auf Euren Besuch - es gibt wieder Kindepunsch udnd Glühwein - (nur solange die Menge reicht). Bitte bringt idealerweise eigene Becher mit. 

Vielen Dank und beste Ubterhaltung 
Frank Bandle / 1. Vorstand 
im Namen des gesamten TSV Neufahrn . 

Mittwoch, 07 Dezember 2022 11:56

Mitgliedsgebühren / Kursgebühren ab 1.1.2023

Hallo alle

wie im Vereinsrat des TSV-Neufahrn im November bekannt gegeben, werden wir unsere Mitgliedsbeiträge in einem kleinen Schritt anpassen müssen. Die Erhöhung liegt etwa bei 3%. Die enormen Steigerungen der Strom-, Heiz- und sonstiger Unterhaltskosten werden im Jahr 2023 ca. 10%, teils sogar mehr als 30% ansteigen.
Diese enormen Steigerungen planen wir durch gezielte Sparmassnahmen und punktuelle Umrüstungen / Erneuerungen der alten Anlagen in den Griff zu bekommen, so dass wir die Steigerungen im Energiebereich nicht eins zu eins an die Mitglieder weitergeben / umlegen müssen. Wir hoffen hier auf Eure Unterstützung beim Einsparen der Energiekosten - "Lichter aus" beim Verlassen der Halle, reduzierte Beleuchtung beim Training, "Türen zu" um die Wärme nicht aus der Halle zu lassen, "Fenster zu" beim Verlassen der verschiedenen Räume.  

Neue Gebührenordnung ab 1.1.2023

  Aufnahmegebühr Jahresbeitrag*

Kinder u. Jugendliche bis 17 Jahre

20,00 €

85,30 €*

Schüler, Studenten und Azubis über 18 Jahre (mit gültigem Nachweis)

20,00 €

94,70 €*

Erwachsene über 18 Jahre

20,00 €

144,90 €*

Familienbeitrag ab 2. Mitgliedern möglich

25,00 €

215,20 €*

Passive Mitglieder 

20,00 €

68,30 €*

*Der Jahresbeitrag und Spartenbeitrag wird im Eintrittsjahr ab Datum des Vereinsbeitritts, anteilig auf den Rest des Jahres berechnet.   Bsp. Eintritt am 5.September ->  Berechnung anteilig nur Resttage bis Jahresende.

Für folgende Abteilungen wird ein Spartenbeitrag zur zusätzlichen Finanzierung der jeweiligen Abteilung erhoben

Spartenbeiträge* (zusätzlich zum Jahresbeitrag) ab 1.1.2023

Shotokan Karate (jährlich bis 14 Jahre)

7,20 €

 

Tanzen 1. Kind (pro Quartal)

31,00 €

Shotokan Karate (jährlich ab 15 Jahre)

16,50 €

 

Tanzen 2. Kind (pro Quartal)

15,50 €

Kempo-Karate (jährlich bis 14 Jahre)

13,45 €

 

Judo (jährlich ab 7 Jahre)

15,50 €

Kempo-Karate (jährlich ab 15 Jahre)

25,85 €

 

Kindersport (jährlich)**

30,00 €

** Der Spartenbeitrag Kindersport wird für alle Neuanmeldungen ab dem 1.1.2023 erhoben. Für die bestehenden Mitglieder des Bereiches Kindersport wird der Spartenbeitrag im ersten Halbjahr (bis zum Beginn der Sommerferien) nicht erhoben. Erst nach den Sommerferien wird für die Bestandsmitglieder der Spartenbeitrag  Kindersport (anteilig bis zum Jahresende) erhoben, sofern Ihr KInd weiterhin im Kindersport bleibt. Ein Wechsel in eine der weiterführenden Abteilungen ist jedezeit möglich (Turnen, Leichtathletik, Judao, Karate, TangSooDo, Handball ...) 

Neben den Migliedsgebühren passen wir die Preise für die TSV-Sportkurse an. 

Für TSV-Mitglieder ändern sich die Preise ab 1.1.2023 bei den Kurskarten zum Positiven.

Von zuvor 34 EUR können wir die meisten Kurskarten für Mitglieder auf 30 EUR senken. 

10er Kurskarte
(abgestempelt wird nur bei Anwesenheit)
 Mitglieder*** Nichtmitglieder
(incl. Sportversicherung) 
Skigymnastik **** --- 75,00 €
 YOGA  30,00 €  75,00 €
 ZUMBA  30,00 €  75,00 €
 Piloxing  30,00 €  75,00 €
 4-STREATZ  30,00 €  75,00 €
BODYART  30,00 €  75,00 €
Babyturnen *****  40,00 €  80,00 €
allg. Kurskarten für
Nichtmitglieder
---   75,00 €

*** Mitglieder sind automatisch über die Mitgliedschaft sportversichert. 
**** Skigymnastik ohne Kurskarte nur für Mitglieder 
***** Babyturnen nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich 

Montag, 21 November 2022 18:48

Kinderhandball - HeimTurnier der E-Jugend

Am Samstag den 15.10.2022, eine Woche nach dem ersten Turnier nach zweijährigen Spielpause war Heimspieltag für die jungen HandballerInnen des TSV Neufahrn. 

Die SpVgg Erdweg musste wegen vieler Krankheitsfälle absagen, so traten nur vier Mannschaften in Neufahrn gegeneinander an.

Gleich das erste Spiel der Neufahrner E-Jugend gegen den TSV Indersdorf hinterließ einen strahlenden Trainer. Sei es Manndeckung oder Kurzpassspiel nach vorne, die Jungs und Mädels machten alles richtig! Mit viel Bewegung im Spiel, schnellem Wechsel von Angriff in Abwehr und schönen Pässen sahen die Zuschauer ein richtig gutes Handballspiel.

Auch wenn im zweiten Spiel in der Abwehr nicht alles glatt lief, zeigten die beiden folgenden Spiele eine Steigerung zum ersten Turnier vor einer Woche und sehr zufriedene Kinder und Trainer. Schön war es, dass sich neue Spieler trauten „auf die Platte zu gehen“ um erste Spielerfahrungen zu sammeln.

 Die Turniergruppe mit dem SC Eching, dem TSV Indersdorf, dem TSV Taufkirchen/Vils und der SpVgg Erdweg ist insgesamt sehr ausgewogen, so dass alle Spiele spannend und schön anzuschauen waren. Alle Mannschaften legen viel Wert auf das Zusammenspiel, Fairness und dem Spaß am Spiel, was im Kinderhandball immer an erster Stelle stehen sollte. 

Beim Heimturnier des TSV Neufahrn konnte auch jungen, engagierten Handballern die Möglichkeit gegeben werden, sich selber einmal als Schiedsrichter auszuprobieren. Unter Anleitung erfahrener Trainer und Schiedsrichter pfiffen die Nachwuchs-Schiedsrichter immer in Zweier-Teams, konnten sich so gegenseitig unterstützen und so Sicherheit geben. Alle vier Jung-Schiedsrichter haben ihre Aufgabe super bewältigt und viel Lob geerntet. 

Insgesamt gab es von allen Mannschaften viel Lob für die gute Organisation, die natürlich nur durch die vielen fleißigen Hände von Eltern und unterstützenden Freiwilligen möglich war. Es war ein gelungener Heimspieltag, angefangen  mit tollen E-Jugend-Handballern, über die Jung-Schiedsrichter, einem super-leckerem Catering, fleißigen Eltern und natürlich den engagierten Trainern und Handballverantwortlichen beim TSV Neufahrn!

 

Vielen Dank für das tolle Turnier!

Eure Trainer Fabian Spandau und Lina van Brügge 

Am Samstag den  08.10.2022 war es endlich soweit, die gemischte Handball E-Jugend durfte endlich ihr erstes Turnier bestreiten. Keiner wusste, was ihn erwarten würde - hatte doch jeder Mannschaftssportler zwei Jahre lang keine Möglichkeit gehabt, sich mit anderen Mannschaften zu messen. Gut gelaunt und gespannt auf das kommende Turnier ging’s zum Nachbarn nach Eching. An Bord für den TSV Neufahrn 10 Spieler - fünf Mädels und fünf Jungs.

Die anderen Turnierteilnehmer kamen aus Eching, Erdweg, Taufkirchen und Markt Indersdorf. 

Um 9:00 Uhr war Turnierstart, die Neufahrner Mannschaft hatte das dritte Spiel des Tages, für Trainier und Kinder noch etwas Zeit um wach zu werden.

Gegen den Gastgeber aus Eching startete die Neufahrner in das Turnier. Die jungen HandballerInnen kamen gut in Spiel, jeder bewegte sich motiviert auf dem Feld, auch die besprochene Postionen wurden ganz gut gehalten. Ein überragender Torhüter und starke Jungs sorgten für eine gute Spielgrundlage. Lea, Lotti und Maya waren immer anspielbar und konnten so ihre ersten Tor machen, die Einwechselspieler fügten sich sicher ins laufende Spiel ein. Als die Gegner immer wieder in die Formation „Wolke“ verfielen wurde es den Neufahrner Kindern schwer, ihren Positionshandball zu spielen.

Gegen Taufkirchen, den zweite Gegner des Turniers, zeigten die Neufahrner ihr  bestes Spiel an diesem Tag. Alles wurde umgesetzt - wenige lange Pässe, kaum Tippen und immer wieder ein Auge für freie Mitspieler. Im Training nach den Sommerferien Geübtes wurde konsequent umgesetzt.

Gegen Erdweg gab es noch eine kleine Steigerung - eine Spielerin lief den Gegner wieder Knoten in die Füße. Die Mädels konnten sich auf ihren Positionen immer wieder frei laufen und die Jungs nutzten den gewonnen Platz für schöne Tore. In der Verteidigung wurde  ausgeholfen, falls mal einer zu langsam war. 

Im letzten Spiel, gegen Markt Indersdorf, merkte man, dass die vorherigen Spiele viel Kraft und Konzentration gekostet hatten.

Am Ende des Turnier hat es allen Spaß gemacht, auch wenn manch einer unzufrieden war, weil er „nur“ Torvorlagen gegeben hatte, sich nicht selbst in die Torschützenliste eintragen konnte.  Im Handball ist jeder wichtig, ohne sicheres Miteinander kann man keine Tore werfen und auch keine Spiele gewinnen.

Als Trainer hat es uns total viel Spaß gemacht und wir freuten uns schon auf das nächste Turnier in eigener Halle.
Eure Trainer Fabian Spandau und Lina van Brügge

Seit September trainiert die neue und jüngste Turngruppe des TSV Neufahrn. Hella Elsinghorst, Vroni Kallinger und Nicole Polifka trainieren die jungen  Mädchen vorerst einmal die Woche. 

Erste Ziele sind, gemeinsam Spaß zu haben und das Vertrauen der Kids zu gewinnen. Nach und nach werden die kleinen Turnerinnen altersgemäß und spielerisch an die klassischen Turndisziplinen Boden, Schwebebalken, Reck und Sprung herangeführt - bis sie irgendwann auch Wettkampfluft schnuppern dürfen. 

Nicole startete vor einigen Jahren bereits mit einer Mädelsgruppe deren Alter im Durchschnitt drei Jahren war. Aus dieser Gruppe kommen die Helferinnen Hella und Vroni. Die drei sind somit schon seit Jahren ein eingespieltes Team und Nicole zeigt den beiden Turnerinnen nun die Welt als Trainer und bringt ihnen alles über Hilfestellung und das Trainerdasein bei.

Das Trainerteam freut sich auf eine schöne und spannende Zeit mit ihren "Mäusen"!

Seite 1 von 18

Unsere Partner und Sponsoren



 

 



 


 

20220321 Allianz 425x142


sponsor12b


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.