Sport beim TSV Neufahrn
Werde Mitglied beim TSV Neufahrn - Entdecke Deinen Sport in über 17 Abteilungen
Mitglied werden beim TSV für Dich, für Deine Kinder, für Deine Familie - wir bauen unser Sportangebot stetig weiter aus ...

TSV aktuell

  • kurze Bank, langer Kampf - harter Einstieg in die Saison der männliche Handball C-Jugend

    Das Saisonauftaktspiel der HSG-Handballjungs mC Freising-Neufahrn in Markt Indersdorf war hart umkämpft. Schon früh im Spiel verletzte sich der bester weiter
  • RAMADAMA 2022

    RAMADAMA 2022 Sobald es Herbst wird treffen sich die Mitglieder des TSV Neufahrn zum gemeinsamen RAMADAMA. Samstag, 15.10.2022 ab 9:00 Uhr ist weiter
  • 1
Turnen / Tanzen starten in die neue Saison
Turnen, Tanzen starten in die neue Saison. Es wird in festen Gruppen getanzt und geturnt. Freies Turnen wird in Zukunft nicht mehr möglich sein, alle Turn- und Tanzgruppen bestehen aus festen Mitgliedern.
Bei Interesse kann wieder zweimal am Schnuppertraining teilgenommen werden. Für die Anmeldung oder weitere Informationen bitte an turnen@tsv-neufahrn.de oder tanzen@tsv-neufahrn.de wenden.
Ballsport und Kampfsport
Alle Ballsportabteilungen und auch alle Kampfsportler starten ab sofort mit den Hallentrainings in allen Altersgruppen in die neue Saison
Handball, Volleyball, Badminton, Basketball, Tischtennis, Karate, Judo, Kempo-Karate, TangSooDo sind in die Saison gestartet. Bitte beachtet, dass es auf Grund der coronabedingt, beschränkten Verfügbarkeit der Hallen zu Änderungen in den Trainingszeiten kommt. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.
TSV Neufahrn 1919 e.V

Das Saisonauftaktspiel der HSG-Handballjungs mC Freising-Neufahrn in Markt Indersdorf war hart umkämpft. Schon früh im Spiel verletzte sich der bester Werfer des letzten Wochenendes unglücklich an der Hand und so blieb dem Trainerteam Tawfique Ossessegbe / Harald Teschner niemand zum Wechseln auf der Ersatzbank. Nach anfänglichen Erfolgen der jungen HSG-Handballer und einem ausgeglichenen Spiel, wechselte die Führung in der 14 Minute an die Gastgeber aus Markt Indersdorf. Zu einem Ausbau eines klaren Vorsprunges reichte es jedoch nicht. Mit 17:14 gingen die Mannschaften in die Halbzeitpause. 

In der zweiten Halbzeit machte sich das zusätzliche Fehlen des Stammtorhüters und der daraus resultierenden Lücke in der Feldbesetzung der Neufahrner deutlich bemerkbar. Die Handballer des TSV Indersdorf konnten auf 23:15 davon ziehen. Ab der 31. Minute besonnen sich die HSG-Spieler auf ihre Teamstärke und verkürzten den Rückstand Tor um Tor. Zum Spielende erkämpften sich, sichtbar erschöpfte Jungs ein 37:29.

Der Trainer war, nach eigenen Angaben stolz auf die Mannschaft und dass sie, trotz fehlender Wechselmöglichkeiten, nicht aufgegeben hat. Mehr war mit der dünnen Personaldecke heute nicht drin. Es zeichne sich die Entwicklung von einzelnen Leistungsträgern zu einer gesamten torgefährlichen Mannschaft ab. Jeder der sechs Feldspieler hat die Platte mit mindestens 3 Toren verlassen. ( Autor: M.Düvel )

genaue Torfolge des Spieles hier

Mittwoch, 21 September 2022 14:26

RAMADAMA 2022

Sobald es Herbst wird treffen sich die Mitglieder des TSV Neufahrn zum gemeinsamen RAMADAMA.

Samstag, 15.10.2022 ab 9:00 Uhr ist es wieder soweit.

Neben dem üblichen aufräumen und zurückschneiden aller Hecken plus Sträucher werden vor allem dieses Jahr die beiden Beachplätze der Abteilungen Handball und Volleyball, sowie die Tennisplätze und das Gestrüpp drumherum angegangen.

Mit entsprechend vielen Händen ist es ein leichtes die Plätze vom Bewuchs zu befreien. Vor allem der Handball- Beachplatz hat auf Grund seiner Lage unter der Corona Zeit sowie der Nähe zum Gebüsch gelitten.

Wenn vorhanden bitte

  • Schaufel,
  • Rechen,
  • Heckenschere,
  • Eimer,
  • Arbeitshandschuhe und
  • sonstiges Gartenwerkzeug mitbringen.

Fünf Wurfsiebe zum Sandfiltern sind beschafft worden ++ zwei Freischneider werden organisiert ++ ein großer Container für die Sträucher wird bereitstehen.

Wir bitten um Rückmeldung bis spätestens Sonntag, 09.10.2022 per E-Mail an die Geschäftsstelle Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 19 September 2022 22:43

Generalprobe für die Landesliga bestanden

Auf dem Bild, die Spieler des JSG Balingen-Weilstetten und der HSG Freising Neufahrn mit ihren Trainern Cedric Nagy (Balingen-Weilstetten) und Tawfique Ossessegbe (HSG Freising Neufahrn)

Am Samstag dem 17. September lud die männliche C-Jugend der HSG Freising Neufahrn zu einem gemeinsamen Vorbereitungsturnier nach Neufahrn ein. Mit der JSG Balingen-Weilstetten, dem TuS Fürstenfeldbruck und dem TSV Haunstetten folgten bekannte Namen der Einladung zur Generalprobe in die Käthe-Winkelmann-Halle. 

Die C-Jugend der HSG Freising Neufahrn konnte sich gut behaupten, obwohl der Wegzug eines Leistungsträgers eine große Lücke in der jungen Truppe hinterließ.  Das Auftaktspiel gegen den TuS Fürstenfeldbruck verschliefen die jungen Sportler gefühlt in weiten Teilen und so endete das Spiel mit 10:23. Mit einem 28:17 gewannen die HSG’ler dann deutlich gegen die JSG Balingen-Weilstetten. Aufstellungsänderungen und taktische Experimente innerhalb der Mannschaft führten dazu, daß die Spiele im Laufe des Turniers besser wurden und so endete der Tag mit einem 3.Platz.

Ein fehlender Leistungsträger kann so kurzfristig nicht vollständig ersetzt werden, aber er wurde weitestgehend von allen Spielern kompensiert. Neben dem Teamspirit, der breiten Verteilung der Torerfolge innerhalb der Mannschaft, soll der Torschützenkönig des Tages, Julian Teschner HSG Freising-Neufahrn mit 20 Toren erwähnt werden. Somit zeichnet sich ab, dass die junge Mannschaft in der Landesliga durchaus mithalten kann.

Die Mannschaftsverantwortlichen blicken auf ein gelungenes Turnier unter Freunden zurück und bedanken sich neben den Gästen, Helfern und Besuchern, auch bei den ehrenamtlichen Schiedsrichtern die das Turnier möglich gemacht haben.

Kindersport eine tolle Erfahrung
Der TSV Neufahrn geht neue Wege im Sport für die Kleinsten. Schon vor der Corona-Pandemie hat der TSV Neufahrn begonnen den Kindersport auf neue Beine zu stellen.
Durch die Pandemie in den letzten 1 1/2 Jahren hat sich gezeigt, dass es immer wichtiger wird, ganz gezielt Bewegungsangebote für die Kleinsten zu schaffen.

Abt. Leichtathletik

Wir bleiben so lange es geht draußen.
Der Belegungsplan für die Sportstätten des TSV Neufahrn ist jede Saison erneut ein großes Puzzle. Die Leichtathleten werden solange wie möglich im Stadion. also draußen bleiben.
Rein geht es in die Halle voraussichtlich ab November, bzw. je nach Wetter.



 

 

20220321 Allianz 425x142


sponsor12b


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.