TSV Neufahrn - aktuell

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

TSV aktuell

TSV Neufahrn 1919 e.V
Freitag, 19 März 2021 17:54

Keine Lockerungen ab dem 22.3.2020

Es klappt nicht ! Das was wir alle erhofft haben, Lockerungen ab dem 22. März 2021 im Sportbetrieb, findet nicht statt. Die TSV Halle bleibt vorerst für den Vereinssport geschlossen. 
Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat keine Freigabe für weitere Lockerungen ab dem 22.03.2021 erteilt. Somit gibt es ab Montag keine weiteren Öffnungen ! 

Die aktuelle Inzidenz steigt auch bei uns im Landkreis freising weiter. DIe kritische Marke von 100 wurde am Freitag 19. März 2021 wieder erreicht. -> https://www.corona-in-zahlen.de/landkreise/lk%20freising/ - Somit tritt die angekündigte Notbremse in Kraft. 

Über weitere Regelungen soll am 22.3.2021 im Rahmen der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) entschieden werden.  

Welcher Sport ist erlaubt?
Erlaubt sind nach wie vor Outdoorsport und unsere Streamingangebote.  Die folgende Grafik zeigt die Möglichkeiten im Bereich des Sportbetriebs.
Dabei ist der Betrieb und die Nutzung von Sportplätzen, Fitnessstudios, Tanzschulen und anderen Sportstätten aktuell nur unter freiem Himmel und nur für die genannten Zwecke zulässig. Eine anderweitige Nutzung der Sportstätten (z. B. für Grillabende, etc.) ist derzeit nicht gestattet. Die angedachten Lockerungen ab dem 22.03. wurden nicht freigegeben!

Die 12. Bay. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, welche vom 08.03. bis einschl. 28.03.2021 gültig ist, findet Ihr unter folgendem Link:
https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-171/

Neufahrn den 19.3.2021

TSV Neufahrn - Die Vorstandschaft -
Frank Bandle / Christian Kallinger / Herbert Mim / Thomas Gehrke / Jochen Fink / Birgit Bandle

Update: 16. März 2021

TSV Neufahrn / Badminton:
Auch die Abteilung Badminton nutzt die Corona Zeit um Lehrvideos für Euch zu erstellen.
In der Videoreihe wird für Einsteiger und Fortgeschrittene die Sportart Badminton näher gebracht. Wie laufe und schlage ich richtig, wie muss ich den Schläger halten, etc. In jedem Video wird dies für einen anderen Schlag bzw. für eine andere Laufbewegung Schritt für Schritt erklärt. Der Fokus der ersten Folgen liegt dabei auf Übungen, die man auch zu Hause oder im Garten nachmachen kann. 

Video 25: TSV Badminton - Beinarbeit 2  Wie laufe ich richtig? In diesem Video erklären wir die Grundlauftechniken nach vorne ans Netz und für Bälle an die Seite.
 

Update 8. März 2021  - es geht wieder los ... und dieses Mal bis zum 21.5.2021

Das Löwenstark-Turnabzeichen vom BTV (Bayerischer Turnverband) ist geeignet für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren, unabhängig von ihren motorischen Fähigkeiten. Es zählt der Spaß an der Bewegung.

Unser Online-Training umfasst insgesamt 11 Übungen. Jede Übung gibt es in drei Schwierigkeitsgraden (Bronze, Silber & Gold). Wird eine Übung in der Bronze-Schwierigkeit gemeistert erhält man einen Punkt, Silber gibt zwei Punkte und Gold sogar drei Punkte. Am Ende werden alle erreichten Punkte zusammengezählt. Ab 9 Löwenpunkten bekommt man eine bronzene Löwenauszeichnung, ab 18 eine silberne und ab 27 die goldene.

Da die Durchführung einer normalen Abnahme des Abzeichens in der aktuellen Situation nicht möglich ist, bietet der TSV Neufahrn eine Online-Abnahme. Macht doch mit und zeigt uns, dass ihr Löwenstark seid!

... und so funktioniert es:

Am Ende der Seite ist die Datei mit den 11 Übungen in den verschiedenen Schwierigkeitsstufen zu finden. Schaut Euch die verschiedenen Übungen an und trainiert fleißig. Wenn Ihr soweit seid,  lasst euch filmen, wie ihr jede der 11 Übungen macht. Entscheidet euch für den Schwierigkeitsgrad, den ihr locker hinbekommt. Am Ende habt ihr 11 kurze Videos!!

Bevor es losgeht solltet Ihr Euch Aufwärmen. Hier seht Ihr unser Aufwärmvideo für Euch. 

Die Übersicht der 11 Übungen zum runterladen und üben sind hier, oder Ihr schaut Euch das Löwenstark-Video an. Hier werden Euch alle Übungen gezeigt.

Dateiname Größe Datum
An Adobe Acrobat file Online_Loewenstark_Erklaerung 1.34 MB 2020-05-13
 

Wie kommen Eure 11 selbst gedrehten Videos zu uns ?
Das funktioniert so:

 

Neufahrn 4.3.21
Update: 8.3.21 

Es wird Frühjahr und die Planungen laufen auf Hochtouren. Es wird nicht sofort alles gehen, aber Schritt für Schritt werden wir wieder den Sportbetrieb aufnehmen können. Dies wird zuerst auf den Außensportanlagen sein, dann geht es in absehbarer Zeit auch wieder in die TSV Halle und in die verschiedenen Funktionsräume.  

Das Ganze steht und fällt derzeit mit der aktuellen Inzidenz im Lkr. Freising.  Die Inzidenzzahlen die für uns relevant sind heißen "50" und "100".  Über Inzidenz 100 geht nichts und wir fallen wieder zurück auf Schließung. Es liegt also auch an der Disziplin von uns allen / von jedem Einzelen. Mit den angekündigten Schnelltests und kommenden Impfungen ist aber auf alle Fälle "Land in Sicht".

Unser Plan "Back to Sport" sieht bis Ende März Anfang April für uns wie folgt aus:  Basis ist die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.  

Achtung: Die ab dem 5. April aufgezeigten Maßnahmen sind im Freistaat Bayern noch nicht beschlossen !. 

 

Öffnungen / Belegungen in der Halle: nach Absprache bedeutet:
Belegung der Halle / Funktionsräume erst nach Rücksprache mit dem Vorstand Frank Bandle / Christian Kallinger bzw. dem Sportreferenten des TSV Neufahrn Herbert Mim. 
Die Teilnehmerzahlen in der Halle werden zunächst noch begrenzt sein, so wie wir es vom letzten Sommer her noch alle kennen. 

TSV Neufahrn 1919 e.V.  
Frank Bandle

1. Vorstand

Fit in die neue Saison

Hallo alle die sich für ein Workout zum Starten und Schritt für Schritt Aufbautraining interessieren.

Kurzes Vorwort . Nachdem wir Workouts in 12 Sessions für die aktiven Mannschafts-, Individual und Wettkampfsportler angeboten und auch durchgezogen haben, kamen vermehrt Anfragen ob wir auch etwas "sanfteres" für "Beginner" bzw. "Einsteiger" anbieten können ?
Ja hier ist er : Ein 12-teiliger / 12 Wochen Fitness-Workout für Einsteiger, der sich langsam steigert. Diesem Thema haben sich Felix und Paul angenommen und einen wöchentlichen Workout für Einsteiger entworfen. Gemeinsam mit Euch wollen wir in die neue Saison starten-

Wo finden wir die Workouts ? Hier auf dieser Seite unten und auf dem youtube-Kanal von Felix Ilberg. Parallel gibt es  Live Feeds für unsere Mitglieder zu regelmäßigen Zeiten zu streamen. Sendeplan-Live-Streamings. 

Zum Workout für Einsteiger : Jede Woche ein Workout - den durchaus auch wiederholen. So werden wir in den nächsten Wochen eine gemeinsame sportliche Reise antreten. Unser Ziel ist es, deine Körperhaltung zu verbessern, Wohlbefinden zu stärken und evtl. das ein oder andere Kg Körpergewicht zu verlieren. Dafür haben wir ein Trainingsprogramm zusammengestellt, das dich fordern wird. Um deinen Trainingserfolg zu dokumentieren, startet und endet unser Trainingsprogramm mit einem Fit Test. (Der Abschlusstest hat es in sich). So können wir und Du Rückschlüsse über unser Training ziehen. Führe den Test gemeinsam mit uns durch und notiere dein Ergebnis. Denk daran: Du vergleichst dich nicht mit uns, sondern mit dir selbst. Dein Ziel sollte sein, deine vergangenen Werte im Re-Test zu schlagen. Am Ende unserer Reise solltest du diesen Test wiederholen um dein Trainingserfolg zu kontrollieren. Lass uns gerne an deinem Erfolg teilhaben. Auch helfen wir dir gerne, falls du individuelle Fragen hast. Viel Spaß mit dem Fit-Test. Bleib gesund und starte nun in dein sportliches Abenteuer.

TSV Neufahrn - in Zusammenarbeit mit Felix und Paul Ilberg

Woche 1:  START Fitnesstest 1 - Wie fit seit Ihr? - eine Bestandsaufnahme 

Seit mehreren Jahren ist der TSV Neufahrn Einsatzort für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport (FSJ im Sport). Ab sofort werden zwei neue  FSJ´ler für die Saison 2021/22 gesucht. Das Bewerbungsportal des BSJ ist ab dem 1. Februar wieder geöffnet und man kannst sich direkt dort für eine Tätigkeit beim TSV Neufahrn bewerben.

Das FSJ Jahr ist für Jugendliche gedacht, die nach ihrem Schulabschluss im Sommer ein Orientierungs- und Bildungsjahr mit aktiver Sportpraxis beginnen wollen. Ihr seid sportlich aktiv - als Übungsleiter oder Mannschaftssportler, habt Euch überlegt, ob eine Ausbildung in Sachen Sport etwas für euch ist? 

In dem FSJ Jahr lernt ihr verschiedene Sportarten kennen, sammelt Erfahrung im Organisationsbereich, auch in Zusammenarbeit mit verschiedenen Verbänden und Ihr seid aktiv im Jugendsportbereich des TSV Neufahrn, den beiden Grundschulen oder einem Kindergarten. 

Im Laufe dieses Jahres könnt Ihr herausfinden ob ihr studieren möchtet oder euch eine Ausbildung eher liegt. Interessenten können sich jederzeit telefonisch in der Geschäftsstelle des TSV Neufahrn informieren, unter 08165/3610 zu den normalen Öffnungszeiten. 

Weitere Informationen bei der Bayrischen Sportjugend unter www.freiwilligendienste.bsj.org und der Link zur direkten Anmeldung findet ihr hier.

Unsere Jugendabteilung hat das letzte Jahr, während der Corona-Pandemie, genutzt und den Jugendraum komplett als "E-Sports Raum" eingerichtet. Wir wollen hier ein Angebot schaffen und E-Sports im Rahmen der Jugendarbeit beim TSV anbieten. Parallel sollen und können die E-Sportler sich Ihre körperliche Fitness für Ihren Mentalssport in unseren klassichen Abteilungen holen. Vom Ballsport / Mannschaftssport bin hin zum individuellen Fitnesstraining können wir alles anbieten.
Eine eigene E-Sports Abteilung gibt es so noch nicht, abgesiedelt ist das Programmangebot in der Jugendabteilung.  Während Corona viele Sportveranstaltungen auf Eis gelegt hat, u.a. Olympia 2020 und die EM im Fußball, ist der eSports noch eine Spur bekannter geworden. Ob CS:GO, Dota 2 oder League of Legends, Fifa Football ..., die Zuschauermengen erreichen astronomische Ausmaße. Dies stellen nicht zuletzt auch die World Finals unter Beweis, die im vergangenen Jahr von knapp 4 Millionen Menschen verfolgt wurden.

Es besteht die Möglichkeit, sobald wir wieder dürfen, d.h. sobald es die Hygienevorschriften wieder erlauben E-Sports beim TSV in der Jugendabteiliung zu betreiben. Hierzu wurde der "alte" Jugendraum komplett umgekrempelt.  Infos uns Ansprechpartner für E-Sports sind zum Einen der Vorstand des TSV Neufahrn und zum Anderen die Ansprechpartner in der Jugendabteilung u.a. Florain Kallinger und Daniel Freymann - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder folgt uns über Instagram-TSV-Neufahrn-E-sports  oder discord.gg/QXmpSXSQVA 

View the embedded image gallery online at:
https://www.tsv-neufahrn.de/#sigProId046b56c239

 

Noch sind wir im Lockdown ... aber für die Zeit danach ... wir haben was vorbereitet ...

Coming soon ....


Frohe Weihnachten - einen guten Rutsch #bleibtgesund #bleibtfit

 

Liebes TSV Mitglied, liebe "noch" Nichtmitglieder, 

die beiden hinter uns liegenden Jahre konnten kaum unterschiedlicher sein. 2019 haben wir das 100-jährige Jubiläum des TSV Neufahrn mit Euch ausgiebig gemeinsam gefeiert und bei den vielen unterschiedlichen Veranstaltungen, Aktionen ein tolles und prägendes Miteinander erlebt.
Voller Elan und mit viel Schwung ging es in das 101. Vereinsjahr. Aber dieses "2020" war geprägt von Abstand, vielen Einschränkungen und Stornierungen im täglichen Leben und derzeit auch im Sport. Das war buchstäblich eine Vollbremsung aus vollem Lauf. Keine Liga spielte im Frühjahr mehr zu Ende,  Wettkämpfe aller Sportarten, Spiele, reihenweise abgesagt, Trainings eingeschränkt ...  und der "Restart" im September endete kurze Zeit später erneut in einer sportlichen Bruchlandung. Ehe es mit der Hallensaison losging waren wir bereits wieder im nächsten Lockdown. 
Keine Jahreshauptversammlung, keine Visionen konnten wir Vorstände mit Euch gemeinsam entwicklen um den TSV in die nächsten 100 Jahre mit geplanten Erweiterungen zu bringen. Aber wir sind zuversichtlich, aufgeschoben ist nicht aufgeschoben. Auch wenn uns Corona-bedingt einige Mitglieder verlassen haben, sobald wir wieder können starten wir durch.
Der Anbau ist planungsfertig, die Sekundärhalle planungstechnisch ebenfalls ganz weit, Erweiterungen von Funktionsräumen, Fitnessanlagen, neue (alte) Abteilungen stehen in den Startblöcken und wir gehen noch einen Schritt weiter. Soviel sei verraten es geht nunnauch mit "E-" sporttechnisch beim TSV in die Zukunft. Wir haben den Lockdown für viele Neuerungen im Hintergrund genutzt. 
Das alles lässt mich zusammen mit dem übrigen Vorstand, trotz der aktuell bescheidenen Lage mit viel positiver Energie in die Zukunft schauen. Und das schaffen wir wieder gemeinsam, wie das 100-Jährige, den Hallenboden, die Beachplätze die Halle ... alles was wir in Eigenregie angepackt haben funktioniert ...
Damit bin ich bei unserer Chronik. Ja es hat wegen diesem Corona etwas länger gedauert - aber diese Chronik ist wie ein guter Wein. Gut Ding will Weile haben. Pünktlich zu Weihnachten wird die Chronik gerade verteilt. Beim Entspannten blättern in der vorliegenden Chronik könnt ihr sehen, was wir "TSVler" in den letzten hundert Jahren alles angepackt und erreicht hat.
Angefangen bei den entschlossenen (7) Gründungsmitgliedern im Jahre 1919, dem Entschluss in den 20ern eine eigene Halle vor dem Ort zu bauen, nach einem weiteren Krieg auf den noch stehenden Mauer weiterzubauen/-trainieren und mit vielen Faschingsfeiern ;-) ein Gefühl von Gemeinschaft zu pflegen. Heute würde man „netzwerken“ sagen. Die Bereitschaft etwas anzupacken oder eine Halle zu bauen liegt wohl in den „Genen“ der TSV Mitglieder. Als die „alte“ Halle zu klein wurde zog man wieder vor den Ort um eine neue Halle zu bauen.
Mit diesem Gefühl der Gemeinschaft innerhalb des TSV Neufahrn blicken wir, wie oben schon festgestellt, mit Zuversicht in das kommende Jahr 2021, auch wenn manche sportliche Aktivität noch eine zeitlang kontaktlos und online stattfindet, der Geist des gemeinsamen „wir schaffen es“ lebt noch immer innerhalb des TSV Neufahrn.  

Auf der kommenden Jahreshauptversammlung wollen wir unsere Pläne für einen notwendigen Anbau an die TSV Halle vorstellen. Und wie es die Geschichte des TSV lehrt, klappt es mit der tatkräftigen Hilfe durch die Mitglieder auch. Sobald es die Situation erlaubt, werden wir mit unserem Sportbetrieb wieder zur Normalität zurückkehren und uns alle wieder, nicht nur zum Sport, treffen können.

Mit der vorliegenden Chronik des TSV Neufahrn bedanken wir ( die gesamte Vorstandschaft ) uns bei Dir/Euch für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum, bei der Treue zum TSV Neufahrn trotz der Widerlichkeiten des jetzt zuende gehenden Jahres und Bereitschaft zur Unterstützung wenn benötigt. 

Wir wünschen euch und euren Familien in Namen des gesamten Vorstands besinnliche Feiertage und das Beste für das kommende Jahr.
Viel Spaß beim Lesen der Chronik und bleibt gesund!    

Frank Bandle 

1. Vorstand TSV Neufahrn  
stellvertretend für den gesamten Vorstand

Dienstag, 15 Dezember 2020 13:03

Skigymnastik - inzwischen auch Online verfügbar

geschrieben von

Die Käthe-Winkelmann-Halle ist wegen Corona von Gemeindeseite / Kommunalunternehmen Freizeitpark noch immer geschlossen. Nichts desto trotz - wir machen weiter und verlagern die Aktivität ins virtuelle TSV Sportstudio. 

Noch bis zum 17 Mai 2021 geht es online weiter mit dem  Kurs “Skigymnastik” – immer montags mit Stefan Rochelmeyer. Auch online findet das Training von 19 – 20 Uhr statt.

Ausnahme - der Ostermontag ist ein Feiertag, da legen wir eine Pause ein.

Hier kommt man direkt auf die TSV Live-Stream Seite:

  • bis zum gewünschten sportlichen Angebot scrollen
  • klick auf  "Empfang /Link zum Angebot" (hinterste Spalte)
  • Goto-Meeting startet mit der Aufforderung "nehmen sie an meinem Meeting teil"
  • Goto-Meeting bittet um "Darf diese Seite GoToOpener" -> erlauben
  • das Streaming Programm erklärt, dass der Zugang mit ausgeschalteter Kamera und Mikrofon gestartet wird. Auch sieht man, den Bildausschnitt, der eventuell übertragen werden könnte, nur wenn gewünscht. Mit einem klick auf "Ja, alles ok" hat man sich eingewählt.

Für Mitglieder des TSV Neufahrn ist die Kursgebühr im jährlichen Mitgliedsbeitrag enthalten.

Montag, 14 Dezember 2020 15:53

Gymnastik Übungen im Stream

geschrieben von

Gymnastikstunde mit Ausdauer-, Dehnungs- und Kraftelementen primär für das Geräteturnen, aber natürlich auch für Sportler, die sich entsprechend bewegen möchten - gerade in der Corona-Zeit. 

Mitmachen kann eigentlich jeder, denn wer bei Kraftübungen wie Liegestütz noch nicht genügend trainiert ist, braucht ja nicht bis zum Ende der Liegestützübung mit zu machen. Ähnliches gilt für Dehnungsübungen - statt Spagat tut es auch eine einfache Grätsche. Viel wert wird auf Schulter- und Rückenbeweglichkeit gelegt und dies schadet prinzipiell keinem, denn die moderne Lebensweise führt zunehmend zu entsprechenden Problemen.

Also auf geht´s: Ein Muskelkater nach den ersten paar Trainingseinheiten ist auf alle Fälle garantiert! 

Seite 1 von 4

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.